Wohnmobil Beratung
herstellerneutral ● kompetent ● erfahren

Das Buch zu Strom und Spannung im Wohnmobil oder Kastenwagen

Wie ist das mit Strom und Spannung? Wie ist mein Energiebedarf?, Blei oder Lithium?, Fi, Wechselrichter und VDE? In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage: Kann ich das? Das Buch "Do it yourself" gibt Antworten
Hallo liebe Besucherin, lieber Besucher,

Noch fünf Wochen bis Weihnachten! Vielleicht suchen Sie noch ein kleines Weihnachtsgeschenk? Auch mein Wohnmobil kommt langsam in die Jahre und bedarf einiger funktions- und werterhaltender Maßnahmen. 2020 habe ich bereits alle Schrauben von Staukasten- und Türrahmen nachgezogen und die Leistenfüllerbänder ausgewechselt. Außerdem habe ich einen UV geschädigten Pilzentlüfter und die Remis Dachhaube ausgetauscht. Vor dem Start der Wohnmobilsaison 2021 habe ich mir vorgenommen die Schrauben der Fensterrahmen und des Hekis nachzuziehen. Als Hilfestellung zu solchen Arbeiten ist das Buch "Do it yourself rund ums Wohnmobil" ein guter Ratgeber.
Oder denken Sie an den Austausch Ihrer schweren Bleibatterie gegen eine Lithiumbatterie? Dann hiflt Ihnen sicher das Buch "Strom und Spannung im Wohnmobil" zu den notwendigen Informationen.
Aber auf den folgenden Webseiten finden Sie Informationen. Nutzen Sie die ruhigere Zeit zwischen Weihnachten und dem Frühjahr, klicken Sie nicht einfach darüber hinweg sondern lesen Sie die angebotenen Seiten ein bisschen genauer. Ich bin sicher Sie finden viel Interessantes. Und bei gezwungener oder selbstgewählter Quarantäne bringt Ihnen Book on Demand  genügend Lesestoff mit zusätzlichen Informationen als Print- bzw. EBook direkt ins Haus.
Ich wünsche Ihnen schon jetzt ein ruhiges und schönes Weihnachtsfest und einen coronafreien Rutsch ins Jahr 2021!

Willkommen auf meiner Homepage die ich coronabedingt ein bisschen entstaubt und durchlüftet  habe.  Das  Erscheinungsbild ist ein bisschen gefälliger und frisch designt, der Inhalt wurde überarbeitet und ist damit weiterhin hochaktuell. Aber das Erscheinungsbild bleibt mit Absicht nüchtern und sachlich und ohne Werbung oder Links zu sogenannten "sozialen Netzen" wie Facebook, Twitter oder Instagram. Ich führe hier auch keinen täglichen Blog, ich finde diese Darstellung und Aufteilung einfacher und besser zu aktualisieren. Manchmal sind die Seiten aufgrund der Informationsfülle etwas länger, aber sie können die Informationen in weit größerer Tiefe auch bequem "off Line" lesen, Sie müssen sich nur eines der Bücher als Print- oder eBook Ausgabe bestellen.

Auf den Webseiten hinter dem Button "Viele weiteren Themen rund ums Wohnmobil" bekommen  Sie einen guten Einblick die Thematik "Wohnmobil".
Die technisch Interessierten finden auf der Seite Einführung - Strom, Spannung ein wahrhaft "spannendes" Thema zu Batterien, Batterieladung, Solar oder B2B-Lader und Wechselrichter . Die Internet Süchtigen finden unter  CI-Bus, LAN, WLAN, GPRS Vorschläge zu Bus-Systemen und WLAN Anbindungen für mehrere Geräte gleichzeitig, damit Informationen, Mails und Spiele gleichmäßig verteilt werden können. Weitere Einführungsthemen sind Feuchtemessung und Erklärungen zu Kühlschrank und den verschiedenen Gas-, Wasser- und Heizungssystemen.
Die Bastler unter Ihnen finden Anregungen und Tipps für zusätzliche Einbauten bzw. Verbesserungen und viele weitere nützliche Informationen.
Auch Wohnmobilfahrer, die mit einer Behinderung leben, finden vielleicht auf der Seite Wohnmobile, mit Erleichterungen für Kranke und Behinderte ein paar nützliche Informationen und Links.
Auf der Suche nach Ersatz- und Ausrüstungteilen oder zusätzlichen Informationen hilft Ihnen eine umfangreiche Linksammlung. Eine Seite mit Tollen Touren & CampingplätzeAktuelles für Womo-Fahrer und Messetermine  runden das Angebot ab.
Damit Sie wissen wie aktuell die aufgerufene Seite ist habe ich am Ende der Seite das Aktualisierungsdatum vermerkt. Leider ist es mir mit meinem HTLM4 Editor nicht möglich, das Layout auch für die kleinen Smartphone Displays zu optimieren. Aber ich bin am Suchen nach einem HTML5 WYSIWYG Editor, es braucht halt Zeit!


Seit über 40 Jahren fahren wir mit dem Wohnmobil in den Urlaub. Die ersten vier Fahrzeuge waren Modelle von der Stange, aber die Kompromisse waren mir am Schluss zu groß.
Ab 2007 haben wir uns deshalb mal nicht mit den Visionen und Vorstellungen der Hersteller sondern mit unseren eigenen Wünschen beschäftigt und uns ein Wohnmobil nach unseren Vorstellungen und Anforderungen bauen lassen.
Dieser "customized" Bau und die Beschäftigung mit der Thematik Wohnmobilbau, Wohnmobiltechnik und natürlich auch unsere Wohnmobilreisen haben zu dieser Homepage und zu einer Bücherreihe "rund ums Wohnmobil" geführt.
Ich schreibe meine Bücher, so wie ich die Sachverhalte oder Themen meinen Freunden erklären würde. Für den einen sind die Erklärungen vielleicht nicht tief genug, der andere fühlt sich vielleicht überfordert.
Aber trotzdem: Lesen Sie die Bücher, ein bisschen was bleibt immer hängen und hilft Ihnen beim Verstehen der im Wohnmobil verbauten Technik. Und man kann ja später immer mal wieder nachschlagen!

2008 habe ich für einen Freund meine Erfahrungen und das damit erworbene Wissen in einem Buch zusammengefasst, um ihm für den ersten Urlaub mit seinem Wohnmobil die verschiedenen Einbauten und deren Technik zu erklären. Daraus ist dann das "ABC rund ums Wohnmobil"  in der inzwischen 7. Auflage entstanden.

Viele Leser haben gefragt, ob es auch Informationen zu Kauf, zu Miete und Informationen zur Reise selbst und Standplatzauswahl gibt. Das habe ich dann mit meinem 2014 erstmals erschienenen Buch "Fahrzeugauswahl, Miete, Kauf und Reisevorbereitungen" getan und ein Buch für Wohnmobil-Einsteiger geschrieben. Mehr Informationen über Fahrgestelle und deren Stärken und Schwächen, weniger technisch und damit ein wertvoller Ratgeber für jeden Einsteiger.
Es begleitet Sie über die Etappen der Fahrzeugauswahl, der Anmietung, der Vorbereitung, der Beladung und Fahrt bis ans Ziel. Auch Themen wie autarkes Stehen, Wintercamping und das Winterlager werden darin behandelt. Auch dieses Buch wurde 2018 mit einer 3. Auflage akualisiert.

2015 ist dann ein drittes Buch, das "Do it yourself im Wohnmobil" erschienen, mit einer kurzen Einführung in handwerkliche Grundlagen und Messtechnik, Anregungen zum Einbau von Verbesserungen und Hilfe bzw. Anleitung zur eigenen Fehlersuche. 2016 wurde auch dieses Buch in einer 2. Auflage aktualisiert.

2016 ist dann ein viertes Buch der Reihe "rund ums Wohnmobil" mit dem Thema "Strom und Spannung im Wohnmobil" erschienen. Darin werden die Themen Strombedarfsberechnung, Stromerzeugung, Stromspeicherung  und die verschiedenen Komponenten sowie die aufkommende Bus-Technologie  behandelt. 2018 habe ich es in einer 2. Auflage aktualisiert und u.a. um die Themen Bus-Systeme und digitale App und Gerätesteuerung erweitert.

2019 habe ich die Reihe rund ums Wohnmobil" dann mit einem weiteren Buch  ergänzt. Der Titel lautet "Kastenwagen als Reisemobil" und kann Ihnen bei der Wahl des Basisfahrzeuges, der Ausstattung und bis zum Ausbau eines nackten Kastenwagens zum Reisemobil viele Hilfestellungen und Ratschläge geben.


Also Informationen, Informationen und nochmals Informationen.

Vielleicht bauen Sie sich auch gerade ein Fahrzeug auf oder aus und benötigen dafür fachliche Unterstützung?
Ich erstelle Ihnen die notwendigen Verschaltungspläne oder berate Sie bei der Wahl der Energieträger für Heizung, Kühlschrank oder Herd oder der Konzeption von Solaranlage, Solarregler und Batterien.
Oder haben Sie allgemeine oder technische Fragen?
und wollen sich nicht nur in Internetforen über ein Frage/Antwortspiel informieren, dann finden Sie mit dem "ABC rund ums Wohnmobil" ein Nachschlagewerk und Ratgeber mit Erklärungen zu über 1290 Begriffen der Wohnmobiltechnik zum Kauf als Print- oder E-Book Ausgabe.
Vielleicht überlegen Sie gerade den Kauf eines Wohn- oder Reisemobils und Sie sind nicht sicher was für Sie besser geeignet ist ? Ein Alkovenaufbau oder ein Vollintegrierter? Legen Sie mehr Wert auf Heckgarage oder Hecksitzgruppe?
Sind Sie mehr ein Sommerfahrer oder wollen Sie auch im Winter unterwegs sein?

Lassen Sie sich beraten! Mehr dazu auf dieser Seite.

Stand 20.11.2020